unsere Hobbies

Wir d.h. meine Hunde und ich sind total dem Hundesport verfallen. Zumindest dem Obedience, dieser Sport steht bei uns ganz klar an Nr.1. Dabei kommt uns zu Gute, dass wir die totalen Fußarbeitsfetischisten sind *g*

Dummyarbeit ist dem Obedience allerdings schon ziemlich dicht auf den Fersen.

 

Ich (oder wir, wie man's nimmt) versuche regelmäßig durch Praxis Seminare und Vorträge meinen Horizont zu erweitern. Schließlich lernt man nie aus. Viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom. Was für den einen Hund die perfekte Methode ist, kann für den nächsten der totale Käse sein. So nehme ich auf fast jedem Seminar ein wenig für mich mit.

 

Auch im Mantrailing haben wir uns bereits versucht. Sowohl Cooper als auch Paul zeigen dort sehr gute Anlagen. Leider mussten wir dieses aufregende Hobby aus Zeitgründen und mangels Helfer erst einmal auf Eis legen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und irgendwann werden wir bestimmt auch noch einmal Zeit finden uns dem Mantrailing mehr zu widmen.

 

Im Obedience treten wir regelmäßig bei Prüfungen an und auch im Dummy habe ich mit Paul bereits unsere erste Leistungprüfung souverän bestritten.

Da ich es ja jetzt auch schon oft genug erwähnt habe, daß Obedience und Dummy unsere Favoriten sind, werde ich an dieser Stelle mehr von den Beiden berichten und zeigen...